Umwelteinsatz 1 - Öl-/Kraftstoffspur

Ein Passant meldete den Einsatzkräften der Feuerwehr, die noch damit beschäftigt waren die Gerätschaften vom vorherigen Einsatz wieder in die Fahrzeuge zu laden, eine größere Kraftstoffverschmutzung der Fahrbahn.
Der Kommandant der Feuerwehr Kuppenheim fuhr daraufhin die gemeldete Einsatzstelle an und erkundete die Lage. Vor Ort stellte sich heraus, dass beim Verladen eines PKW auf einen Anhänger große Mengen Betriebsstoffe ausliefen und eine Fachfirma zur Reinigung der Straße notwendig ist. Von der Feuerwehr wurden lediglich Warnschilder aufgestellt und die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Reinigungsfirma abgesichert.

Fahrzeuge
KdoW, GW-T
Personal
5 Einsatzkräfte
Dauer
ca. 1/2 Stunde