Feuer 1 - Rauchentwicklung Freigelände

Am Abend wurde die Feuerwehr Kuppenheim zum zweiten mal am Montag alarmiert. Nachdem am Vormittag ein Flächenbrand bekämpft werden musste, wurde jetzt eine Rauchentwicklung gemeldet.

Der Leitstelle wurde eine Rauchentwicklung in einem unübersichtlichen Gelände gemeldet. Daraufhin wurde die Feuerwehr alarmiert, welche sich mit drei Fahrzeugen auf die Suche nach der Einsatzstelle begab. Nach einiger Zeit konnte die Ursache der Rauchentwicklung schließlich lokalisiert werden. Einige Personen verbrannten dort auf ihrem Wiesengrundstück Gartenabfälle. Die Personen wurden aufgefordert das Feuer umgehend zu löschen. Ebenfalls wurde sie auf die Gefahren eines offenen Feuers bei dieser Wetterlage hingewiesen.

Die Feuerwehr Kuppenheim appelliert aufgrund der aktuellen Wetterlage zu brandschutzgerechtem Verhalten in der Natur und beim Grillen. Beachten Sie das absolute Verbot für offenes Feuer in Wäldern und Feldern.

Fahrzeuge
 
- Abt. Kuppenheim
KdoW, HLF 20/16, LF 16
- Abt. Oberndorf
-
Personal
15 Einsatzkräfte
Dauer
ca. 1/2 Stunde