Umwelteinsatz 1 - Öl-/Kraftstoffspur

Am Dienstag Vormittag wurde die Feuerwehr darüber in Kenntnis gesetzt, dass in der Lorenz-Stemmle-Straße im Kuppenheimer Neubaugebiet "Pfaffenacker" durch eine abgerissene Hydraulikleitung eines LKW-Anhängers größere Mengen Hydrauliköl ausgelaufen waren.Die Mitarbeiter einer Baufirma hatten bereits mit Erdreich einen Damm aufgeschüttet um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Ebenfalls hatten sie bereits mit Schaufeln etliche Liter abgeschöpft und in Eimer und Kanister gefüllt.Die Feuerwehr brachte großflächig Ölbindemittel auf um die Flüssigkeit zu binden. Zur kompletten Reinigung der Fahrbahn musste schließlich eine Fachfirma angefordert werden. 

Fahrzeuge
KdoW, GW-T
Personal
2 Einsatzkräfte      .
Dauer
ca. 1 Stunde