Feuer 4 - Werkstattbrand

Am frühen Dienstag Morgen wurden die Kameraden erneut alarmiert. Im
Stadtteil Oberndorf meldete ein Anwohner einen Brand in einer
benachbarten Werkstatt.
Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen konnte weder Rauch noch Flammen ausfindig gemacht werden.
Nach Rücksprache mit dem Anrufer konnte durch die Oberlichter der Halle ein leichtes flackern erkannt werden. Nachdem sich die Eisnatzkräfte mit Türöffungswerkzeug Zugang zum Objekt verschafft hatten wurde festgestellt, dass eine blinkende Leuchte in einem Aquarium fälschlicherweise als Feuerschein wahrgenommen wurde.

Fahrzeuge
 
- Abt. Kuppenheim
KdoW, HLF 20/16, DLA(K) 23/12, LF 16
- Abt. Oberndorf
TSF-W
Personal
31 Einsatzkräfte
Dauer
ca. 1/2 Stunde